Deutscher Kinderschutzbund

Kreisverband Soest e.V.

  • Der Kinderschutzbund Soest finanziert sich ausschließlich aus Beiträgen der Mitglieder und Spenden. Deshalb sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

  • Du hast Stress mit den Eltern oder in der Schule? Zoff mit Freunden, Probleme mit der Liebe oder Sexualität? Wir helfen dir! Ruf uns an unter der kostenlosen Nummer gegen Kummer

  • Jemand ist Dir zu nahe gekommen oder Du hast Fragen zum Thema sexuelle Gewalt? Wir beraten Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen. Wir helfen auf Wunsch auch anonym.

Bettina Weidinger referiert am 5.11. auf unserer Mitgliederversammlung

Wir freuen uns sehr, dass es uns erneut gelungen ist Bettina Weidinger, die bereits im März 2018 in der Stadthalle Soest im Rahmen der Fachtagung „Sexuelle Gewalt an Kindern“ mehr als 400 Teilnehmer/Teilnehmerinnen mit ihrem Vortrag beeindruckt und begeistert hat, als Referentin zu gewinnen. Am Montag, 05.11.2018, um 19 Uhr wird Frau Weidinger im Börde-Berufskolleg in Soest, Geschwister-Scholl-Strasse 1 (Abzweigung vom Paradieser Weg), vor Eintritt in die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Kindliche sexuelle Entwicklung“ angereichert um Fallbeispiele referieren.

Zu diesem kostenlosen Fachvortrag möchten wir alle Interessierte herzlich einladen.

Weiterlesen ...

Jahresbericht 2017/2018

Jahresbericht 2017/2018

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Kinderschutzbundes,

bevor ich auf unsere Aktivitäten seit dem letzten Jahres-/Jubiläumsbericht vom Juni 2017  eingehe, möchte ich Ihnen vorab das Datum unserer Mitgliederversammlung 2018 mitteilen.

Diese wird am 05.11.2018 um 19 Uhr im Forum des Börde-Berufskollegs in Soest stattfinden.

Wie immer wird unsere Mitgliederversammlung mit einem öffentlichen Vortrag beginnen.

Wir freuen uns sehr, dass es uns erneut gelungen ist, als Referentin Frau Bettina Weidinger, pädagogische Leiterin des Österreichischen Instituts für Sexualpädagogik und Sexualtherapie  zu gewinnen. 

Weiterlesen ...

Kinderschutzbund sucht neue Telefonberater

Mobbing, Misshandlungen, Liebeskummer - Kinder und Jugendliche können eine Menge Probleme haben. Und oft ist niemand da, der ihnen hilft oder einfach nur zuhört. Mit der kostenfreien Telefon-Hotline „Nummer gegen Kummer“ will der Kreisverband Soest des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB Soest) Kinder und Jugendliche unterstützen, die mit ihren Problemen alleine dastehen, die keine Hilfe haben, aber auf der Suche nach Hilfe sind. Dafür sucht er jetzt erneut ehrenamtliche Mitarbeiter. Bewerbungen können bis zum 1. Mai eingehen. Die Ausbildung findet an Wochenenden statt und startet nach der Sommerpause.

Weiterlesen ...

Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt setzt Arbeit fort

Die wichtige Arbeit der in Trägerschaft des Kinderschutzbundes betriebenen Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Kinder und Jugendlichen soll über das Jahr 2018 hinaus für weitere fünf Jahre fortgesetzt werden. Der Kreistag des Kreises Soest hat das Erfordernis dieser Beratungsstelle über das Jahr2018 hinaus ausdrücklich bestätigt und einen Anschlussvertrag mit dem Kinderschutzbund bis Ende 2023 befürwortet. Das war (eine) der guten Nachrichten, die der Vorsitzende Hans Meyer auf der Jahreshauptversammlung des Kinderschutzbundes Kreisverband Soest e.V. verkünden konnte

Weiterlesen ...

Pressekontakt

Beatrix Neuhaus
0160 96365043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Übersicht der Pressemitteilungen